Treffen mit dem Landesforst

Am 14.01 haben wir uns mit dem Leiter des Landesforstes Sachsen Anhalt Nord – Herr Kriebel – in Mahlpfuhl bei Tangerhütte getroffen.

Unsere Ideen wurden begeistert aufgenommen. Es wurde über mögliche Flächen rund um Magdeburg gesprochen.
Auch die sich langsam durch den Pilz Hymenoscyphus pseudoalbidus ausdünnenden Eschenbestände im Naturschutzgebiet Kreutzhorst (gehört zu MD) wurden als mögliche Maßnahme vorgeschlagen.

Herr Kriebel diskutiert die Vorschläge mit der Geschäftsleitung.