Unterstützung

mit Spenden

Kontoinhaber: Klimabonus e.V.

IBAN: DE24 8109 3274 0001 1405 90

Volksbank Magdeburg

Verwendungszweck wichtig: „ottopflanzt

Falls ihr eine Urkunde und oder eine Spendenquittungen benötigt füllt bitte dieses Formular aus.

Noch einfacher geht´s natürlich auch über https://paypal.me/klimabonus

mit Flächen

mit Tatkraft

Du kannst kräftig zupacken? Dann hilf uns beim Pflanzen!

oder bringe dich in eine der vielen Arbeitsgruppen ein:

Wir treffen uns relativ regelmäßig zum Plenum (ca. alle 2 Wochen – wann genau steht im Kalender – siehe unten) – aktuell wegen Corona nur online via Zoom.

Wichtige Infos – z.B. wann wir uns das nächste Mal treffen – werden über unseren Email-Verteiler verschickt. Bitte schreib eine Mail an info@ottopflanzt.de – wir tragen dich ein (und auch wieder aus, wenn du uns nicht mehr folgen magst). 
Unser öffentliches Aushängeschild ist die Webseite auf der du dich gerade findest. Hier findest du alles Wissenswerte zu Otto pflanzt!.

Es gibt zwei Infogruppen, über die schnell Informationen verteilt werden (in einer von beiden sollte jeder sein!)

Protokolle, Text, Anleitungen, die Flächenplanung, eine Wissenssammlung und die komplette Dokumentation finden auf der Platform-n statt – bitte registrieren.

  • Zur Orientierung:
    • dort gibt Pads (rot): Pads sind Textdateien, die parallel durch mehrere Nutzer beschreibbar sind. Sie haben eine Historie und man kann sehen, wer wann welche Änderung durchgeführt hat. Wir nutzen sie zum Beispiel zum Schreiben der Protokolle oder dem Entwickeln von Texten. Dieses Dokument ist auch ein Pad. Pads werden mit jedem Tastenschlag automatisch gespeichert!
    • Veranstaltungskalender (Grün): Hier hintelegen wir die kommenden Termine. Der Kalender lässt sich auch in den mobilen Handykalender einbinden!
    • Dateien (rot-Braun): Hier liegt viel Wissenswertes und Planungsdateien (PDF’s, Scans, Grafiken) die sich nicht als Pad ablegen lassen
  • Wichtig: Schau dir die letzten Protokolle an, um einen Überblick zu haben, was gerade anliegt.

Wir haben ein Bilderarchiv, welches von einigen Mitgliedern verwaltet wird. Bilder, die dort mit abgelegt werden sollen, können hier hochgeladen werden.

Für die Presse oder Firmen haben wir ein Mediakit zusammengestellt welches ihr hier findet.
Dieses enthält dann auch – nach Prüfung auf Persöhnlichkeitsrechte – die Bilder aus dem Bilderarchiv.

Weiterhin gibt es ein Forum, welches für (längerfristige) Diskussionen und Arbeitsgruppenarbeit gedacht ist, was Gespräche per Instant-Messenger sprenge würden: http://ottopflanzt.infonetz.xyz

Wir haben diverse Arbeitsgruppen, die sich über helfende Hände freuen. Am besten, du kommst zum nächsten Plenum und sortierst dich ein:
_

Hier findest du alle AG’s und kannst selber den jeweilgen Gruppen beitreten.

Wir freuen uns auf dich! 
Dein Otto pflanzt!-Team

Unser Partner - Klimabonus

Klimabonus – Erfolgreich für den Klimaschutz
Es wird weltweit zu viel fossile Energie genutzt, eine Folge dieses großen Energieverbrauchs ist die Veränderung des Klimas mit einer Zunahme extremer Wetterereignisse und gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Eine wichtige Frage dabei ist wie wir gut Leben können und dabei klimafreundlich handeln.

Das Klimabonus-Projekt zeigt in drei Schritten Möglichkeiten für einen klimafreundlicheren Alltag auf:

INFORMIEREN – Wieviel Energie wird wofür benötigt und wie sieht meine eigene CO2-Bilanz aus?

REDUZIEREN – Wo kann ich die Nutzung fossiler Energie und damit die Freisetzung von CO2 effektiv verringern?

KOMPENSIEREN – Was kann ich tun, um den Anteil an CO2 auszugleichen, den ich im täglichen Leben erzeuge? Der Klimabonus-Verein bietet die Möglichkeit das CO2 was nicht reduziert werden kann, in lokalen Klimaschutz-Projekten wieder festzulegen.

DER KLIMABONUS ALS KLIMAWÄHRUNG – für den Klimaschutz im Alltag
Der Klimabonus belohnt klimafreundliches Verhalten und führt mit leichten Schritten zu einer Verringerung von Treibhausgasen. Als Klimawährung weist der Klimabonus auf klimaneutrale Angeboten hin und ist eine Gedächtnisstütze für den alltäglichen Klimaschutz.

Das Klimabonusprojekt findet in drei Modellregionen in Magdeburg, im Chiemgau und in der Region Burgwald nahe Marburg, in ganz Deutschland statt. Als Modellprojekt wird es gefördert durch die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums.