Stadtwälder können Wetterextreme abschwächen
noch mehr gute Gründe für Bäume in der Stadt
Was kommt eigentlich in den Boden?
alle Pflanzen auf einen Blick
242tausend Bäume für Magdeburg
Hier erfahren was dahinter steckt
Voriger
Nächster

Unterstützung

Du kannst uns auf vielfältige Art und Weise helfen unser Ziel zu erreichen:

Engagiere dich mit uns im Team und sprich als Otto pflanzt!-Teammitglied mit Behörden, Politikern und Fachkundigen.

Hilf uns dieses Projekt in die Welt zu tragen und teile unsere Beiträge oder sprich mit deinen Kollegen, deinem Verein und deiner Familie über das Baumpflanzprojekt.

Du hast Flächen zur Verfügung oder eine gute Idee, wo welche sein könnten? Perfekt, dann schreib uns gleich eine E-Mail!

Sei dabei, wenn wir ab November unsere Pflanzpartys veranstalten und schaffe mit uns und vielen anderen mehr Grün.

mit Spenden

Kontoinhaber: Klimabonus e.V.

IBAN: DE24 8109 3274 0001 1405 90

Volksbank Magdeburg

Verwendungszweck wichtig: „ottopflanzt“

Falls ihr eine Urkunde und oder eine Spendenquittungen benötigt füllt bitte dieses Formular aus.

Noch einfacher geht´s natürlich auch über https://paypal.me/klimabonus

mit Flächen

mit Tatkraft

Du kannst kräftig zupacken? Dann hilf uns beim Pflanzen!

Unser Partner - Klimabonus

Klimabonus – Erfolgreich für den Klimaschutz
Es wird weltweit zu viel fossile Energie genutzt, eine Folge dieses großen Energieverbrauchs ist die Veränderung des Klimas mit einer Zunahme extremer Wetterereignisse und gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Eine wichtige Frage dabei ist wie wir gut Leben können und dabei klimafreundlich handeln.

Das Klimabonus-Projekt zeigt in drei Schritten Möglichkeiten für einen klimafreundlicheren Alltag auf:

INFORMIEREN – Wieviel Energie wird wofür benötigt und wie sieht meine eigene CO2-Bilanz aus?

REDUZIEREN – Wo kann ich die Nutzung fossiler Energie und damit die Freisetzung von CO2 effektiv verringern?

KOMPENSIEREN – Was kann ich tun, um den Anteil an CO2 auszugleichen, den ich im täglichen Leben erzeuge? Der Klimabonus-Verein bietet die Möglichkeit das CO2 was nicht reduziert werden kann, in lokalen Klimaschutz-Projekten wieder festzulegen.

DER KLIMABONUS ALS KLIMAWÄHRUNG – für den Klimaschutz im Alltag
Der Klimabonus belohnt klimafreundliches Verhalten und führt mit leichten Schritten zu einer Verringerung von Treibhausgasen. Als Klimawährung weist der Klimabonus auf klimaneutrale Angeboten hin und ist eine Gedächtnisstütze für den alltäglichen Klimaschutz.

Das Klimabonusprojekt findet in drei Modellregionen in Magdeburg, im Chiemgau und in der Region Burgwald nahe Marburg, in ganz Deutschland statt. Als Modellprojekt wird es gefördert durch die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums.